Direkt zum Seiteninhalt

Auf Wiedersehen

BSC-Bergkamen
Veröffentlicht von Kersten in Allgemein · 18 Dezember 2020
Liebe Vereinskameradinnen, liebe Vereinskameraden,

Es ist nun schon ein paar Jahre her, dass meine Tochter ihr Interesse am Bogensport bekundete und sie nach einem Probetraining dem BSC-Bergkamen beitrat. Einige Zeit später folgte auch ich ihr in den Verein und war auch aktiv bei einigen Turnieren dabei.

Es dauerte nicht lange, bis ich mich auch in der Vereinsarbeit einbrachte, so hatte ich den Internetauftritt des BSC-Bergkamen neu gestaltet und hielt ihn von da an aktuell. Ich versuchte immer über anstehende Ereignisse zu informieren und schrieb Berichte für die Zeitungen. Es hat immer viel Spass gemacht, natürlich gab es auch immer mal wieder Stimmen, warum der eine oder andere Bericht so kurz war oder warum das eine Photo drin war und das andere nicht, jedoch versuchte ich über möglichst Vieles zu berichten.

Kurz nachdem ich die "Öffentlichkeitsarbeit" übernahm fragte Marco mich, ob ich Interesse hätte, die Position des Jugendwartes einzunehmen. Da ich durch meine Tochter beim Training und vielen Turnieren anwesend war, habe ich auch diese Position gerne bekleidet und im letzten Jahr an meinen Nachfolger Paul abgegeben.

Dieses Jahr hat nun vieles verändert und ich verlasse den BSC-Bergkamen zum 31.12.2020.

Mit dem heutigen Tag gebe ich nun meine Verantwortung über den Internetauftritt und die Öffentlichkeitsarbeit ab.

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Vereinsmitgliedern für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Es war eine schöne Zeit.

Alle ins Gold

Kersten


Zurück zum Seiteninhalt